Mittwoch, 28. April 2010

Wohin geht die Reise

Ausblick
Nach einigem Hin und Her, Abwägen und Überlegen steht es nun fest; Ich werde in München beim Marathon am 10.10.2010 starten und versuchen eine neue Bestzeit aufzustellen. Es soll natürlich nicht irgendeine Zeit sein, nein, sondern die magische 3h Marke fallen. Meine Unterdistanzzeiten zumindest sagen mir, dass ich das schaffen sollte. Wenn alles gut läuft, das Training und der Lauf selbst natürlich auch, sehe ich dem positiv entgegen.
Im Moment wälze ich noch Lektüre und Internet-Seiten nach einem geeignetem Trainingsplan. Beim Vic-System, was mich bisher begleitet hat, werde ich das bestehende Abo noch auslaufen lassen und dann nicht verlängern. Auch wenn es mir bisher gute Dienste geleistet hat. Mitte Juli wird wohl mein 12Wochen-Programm starten. Bist dahin stehen noch ein paar "Events" an. Am kommenden Samstag der 100km Team Duathlon, auf den ich sehr gespannt bin; dann der Rennsteiglauf das Wochenende drauf, auf den ich mich sehr freue. Später dann die Erzgebirgstraverse und mein letzter Höhepunkt vor dem Regenerationsblock, der Sachsenlauf.

Rückblick
Die letzte Woche stand im Zeichen des OEM. Dennoch konnte ich immerhin 70km umsetzen und auch dabei den LongJog über 30km unterbringen sowie meine Tempoeinheiten absolvieren. Dennoch war ich vom langen Wochenende ganz schön kaputt und habe am Montag noch einen Tag Pause eingelegt und für die gestrigen Intervalle einen schönen locker-flotten Dauerlauf mit Ulf, Toni und Tilo absolviert. Den Monat April werde ich dann mit knapp über 300Km abschließen können, ein Training auf dem sich aufbauen lässt.

LG
Gretel

Kommentare:

  1. also doch München- dafür wünsch ich dir schon jetzt viel Erfolg!!
    Ich glaub ich mach mich an dem WE auf den Brocken zum HGL, na schaun wir mal....

    AntwortenLöschen
  2. Dann sehen wir uns höchstwahrscheinlich vorm Start in München und falls du nach dem Zieleinlauf noch ein gutes Stündchen Zeit hast auch danach. Diesmal solltest du mich ja erkennen ;-)

    Viel Erfolg beim Trainieren!

    LG Daniel

    AntwortenLöschen