Montag, 7. Januar 2013

you´re welcome 2013

Ausblick auf 2013
Die Verabschiedung von 2012 hatte ich schon.

Viel erfreulicher ist dagegen der Beginn des neuen Jahres und damit auch der Start in die nächste Trainingssaison. Denn, die ersten Laufschritte sind schon wieder getan und jetzt heißt es dran, bleiben. Langsam Form aufbauen.
Ziele für das erste Halbjahr sind gesteckt und ein Trainingsplan am Start.

Es war schon schwer die Füße ganz still zu halten, umso schöner ist es jetzt wieder laufen zu können/neu zu lernen.
Aber noch muss ich mich zügeln. Ok das gibt zwar im Moment auch die Form noch vor, aber da ist schon der Wunsch "loszupreschen" wie zu besten Zeiten, oder mal eben 20km zu laufen -Ging doch sonst auch...- da muss ich mich an die Kandare nehmen.

Nun, dann mal schauen was so passiert die nächsten Tage. Auf gehts.

Kommentare:

  1. Auf dass es ein gutes Jahr wird! Die Daumen sind für dich gedrückt.

    AntwortenLöschen
  2. Hau rein, wir rücken dir die Daumen. Und immer noch ein paar Körner aufbewahren, dann wird das. :-)

    AntwortenLöschen
  3. na da hast du dir ja schon ganz schön was vorgenommen. vielleicht ließt man dann auch mal wieder öfter etwas von dir :-)

    AntwortenLöschen